Lenny wurde etwa 2009 geboren und am 15.12.2010 in Spanien aufgefunden mit einer Ladung Schrot im Bein. Bei einer aufwendigen OP konnte sein Leben und sein Bein gerettet werden. Er hat aber nach wie vor Probleme und läuft oft nur auf 3 Beinen. Die Kniescheibe bleibt nicht mehr an ihrem Platz. Am 31.01.2013 kam er zu uns. Anfangs hatte er Angst vor allem, ängstlich ist er auch heute noch manchmal. Lenny wird aber immer selbstbewusster und hat seinen Platz in unserem Rudel, er muss hier nichts verteidigen.