Yani kam im März 2010 mit ihrem Buder Sony aus einer spanischen Auffangstation. Dort wurden sie untergebracht, nachdem sie von einer Müllhalde in letzter Minute vor dem Gifttod gerettet wurden. Die anderen Katzen der Gruppe wurden vergiftet. Die beiden sind im März 2009 geboren und sind unzertrennlich. Das ist etwas ganz besonderes.